Die Stadt Waldeck verkauf städtisches Grundstück mit aufstehendem Gebäude in Freienhagen

Wappen der Stadt Waldeck

Die Stadt Waldeck verkauft
das städtische Grundstück in der Gemarkung Freienhagen, Flur 30, Flurstück 6/5, Akazienweg 4, mit aufstehendem Gebäude gegen Höchstgebot

Das Grundstück hat eine Größe von 2.481 m².

Das Gebäude, welches als Grundschule genutzt wurde, wurde 1963 in eingeschossiger Massivbauweise errichtet. Im Jahr 1999 wurde es um einen Anbau erweitert.

Die gesamte Nutzfläche des Gebäudes beläuft sich auf 381,37 m² (313,25 m² Erdgeschoss und 68,12 m² Kellergeschoss).

Mindestverkaufspreis: 65.000,00 EUR

Nähere Auskünfte und Besichtigung nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 05634 – 709-23, Herr Graß, Bauabteilung der Stadt Waldeck

Die schriftlichen Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag zu richten an:

Magistrat der Stadt Waldeck
Hauptamt
(Gebot für städtisches Grundstück)
Am Rathaus 1
34513 Waldeck

Letzter Eingangstermin für Angebote:  31.07.2018

Der Bieter mit dem höchsten Angebot wird umgehend informiert.

Logo Tourismus in Waldeck   
aktuelle Veranstaltungen:
Märkte, Volksfeste u.
Sportveranstaltungen

Seniorenschießen in Höringhausen

Nächster Termin: 22.02.2019
im Schützenhaus [ Mehr ]

Jahreshauptversammlung des SV Blau-Weiß Werbetal

Nächster Termin: 23.02.2019
im Haus der Natur [ Mehr ]

Klönabend in Höringhausen

Nächster Termin: 08.03.2019
im Sportlerheim [ Mehr ]

 
Musik-, Kirchl. u.
sonstige Veranstaltungen

Taize-Gottesdienst in Waldeck

Nächster Termin: 20.02.2019
in der Stadtkirche [ Mehr ]

Altennachmittag in Sachsenhausen

Nächster Termin: 20.02.2019
im Seniorenzentrum [ Mehr ]

Vortrag "Fingerfood - fantastisch, fix & einfach" der Landfrauen Sachsenhausen

Nächster Termin: 20.02.2019
im Feuerwehrhaus [ Mehr ]

Mitgliederversammlung des MGV 1865 Höringhausen

Nächster Termin: 21.02.2019
im Bürgerhaus [ Mehr ]