Verleihung des Ehrenbriefes des Landes Hessen

In der Stadtverordnetenversammlung am 07.11.2017 im Dorfgemeinschaftshaus Netze wurden weitere langjährige Kommunalpolitiker mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Frau Susanne Danz aus Waldeck und Frau Brunhilde Rausch aus Netze, die Herren Matthias Bischof, Uwe Bremmer und Eckhart Werner aus Netze, Herr Heinz Schäfer aus Sachsenhausen und Herr Hans Henrich Hankel aus Waldeck erhielten den Ehrenbrief aus den Händen von Bürgermeister Jörg Feldmann und Stadtverordnetenvorsteher Werner Pilger.

Frau Danz war insgesamt 15 Jahre von April 2001 bis August 2016 ununterbrochen Mitglied im Ortsbeirat Waldeck.

Frau Rausch engagierte sich insgesamt 23 Jahre von April 1993 bis März 2016 im Ortsbeirat Netze.

Herr Bischof war ebenfalls im Ortsbeirat Netze von April 2001 bis März 2016 insgesamt 15 Jahre ununterbrochen tätig.

Herr Bremmer war zunächst von April 1997 bis Mai 2006 für 9 Jahre im Ortsbeirat Netze tätig, bevor er 2006 zum Ortsvorsteher gewählt wurde. Dieses Amt bekleidete er dann weitere 10 Jahre bis zum April 2016. Somit engagierte sich Herr Bremmer insgesamt 19 Jahre für die Stadt Waldeck.

Herr Werner kann auf insgesamt 30 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit für die Stadt Waldeck zu-rückblicken. Zunächst arbeitete er als Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung 13 Jahre von Dezember 1971 bis März 1985 mit. Danach engagierte er sich zunächst 12 Jahre von April 1989 bis März 2001 und dann nochmals von Mai 2006 bis Mai 2011 im Ortsbeirat Netze.

Herr Schäfer begann seine politische Arbeit zunächst für 4 Jahre im Ortsbeirat Sachsenhausen (April 1997 bis März 1997). Im April 2001 zog er als Mitglied in die Stadtverordnetenversammlung ein und übte dieses Mandat bis zum März 2016 aus. Während dieser Zeit war er auch noch zusätzlich im Ortsbeirat Sachsenhausen für 5 Jahre tätig (Mai 2011 bis März 2016). Somit kann Herr Schäfer auf eine insgesamt 19-jährige ehrenamtliche Tätigkeit für die Stadt Waldeck zurückblicken.
 
Auch Herr Hankel kann einen langjährigen politischen Einsatz für die Stadt Waldeck vorweisen. Dem Ortsbeirat Waldeck gehörte er von März 1989 bis März 2016 insgesamt 27 Jahre ununterbrochen an. Darüber hinaus war er in dieser Zeit auch noch 20 Jahre als Stadtverordneter tätig (März 1991 bis März 2011).

Bürgermeister Feldmann sprach den Geehrten für deren langjährigen Einsatz Dank und Anerkennung aus und überreichte ihnen eine Urkunde sowie ein Präsent.

Auch Stadtverordnetenvorsteher Pilger würdigte das Engagement der geehrten Mandatsträger und gratulierte im Namen der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Waldeck.

Politik - Verleihung Ehrenbrief 2017

Das Bild zeigt (von links nach rechts): Bürgermeister Jörg Feldmann, Uwe Bremmer, Susanne Danz, Heinz Schäfer, Hans Henrich Hankel, Eckhart Werner, Matthias Bischof, Brunhilde Rausch und Stadtverordnetenvorsteher Werner Pilger

Logo Tourismus in Waldeck   
aktuelle Veranstaltungen:
Märkte, Volksfeste u.
Sportveranstaltungen

Jahresabschlussfeier TSV Eintracht Waldeck

Nächster Termin: 02.12.2017
Abteilung Triathlon [ Mehr ]

Vereinsschießen in Freienhagen

Nächster Termin: 02.12.2017
im Alten Rathaus [ Mehr ]

Jahreshauptversammlung der Alten Herren des TSV Sachsenhausen

Nächster Termin: 15.12.2017
im Sportlerheim [ Mehr ]

 
Musik-, Kirchl. u.
sonstige Veranstaltungen

Literarischer Herbst in Waldeck

Nächster Termin: 20.11.2017
Veranstaltungsreihe [ Mehr ]

Jahresabschluss der Schützengesellschaft Sachsenhausen

Nächster Termin: 25.11.2017
im Schützenhaus [ Mehr ]

Singlewanderung - Der Weg ist das Ziel

Nächster Termin: 25.11.2017
Die Teilnehmer wandern mit Gleichgesinnten ... [ Mehr ]

Ewigkeitssonntag mit Abendmahl in Netze

Nächster Termin: 26.11.2017
in der Kirche [ Mehr ]