Aktuelles zum Kindergartenbesuch ab 11.01.2021


• Die Hessische Landesregierung hat aufgrund der anhaltenden Dynamik der Corona-Pandemie beschlossen, dass Eltern das Angebot der Einrichtungen nur im Fall dringender Betreuungsnotwendigkeit in Anspruch nehmen.

• Es wird an die Eltern appelliert, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, sich wechselseitig darin zu unterstützen und die Möglichkeit zu nutzen, bis zu zehn zusätzliche Krankengeldtage je Elternteil geltend zu machen.

• Um die individuelle Betreuungssituation vor Ort planen zu können, werden die Eltern bei entsprechendem Bedarf gebeten, sich an den jeweiligen Kindergarten zu wenden.

• Neben der Regel, dass erkrankte Kinder den Kindergarten generell nicht besuchen sollen, gilt ein Betretungsverbot bei Krankheitssymptomen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, einschließlich bei Kontakt zu infizierten Personen oder Quarantäne-Anordnung durch das Gesundheitsamt.

• Damit es nicht zur Schließung von Kindergärten oder zu ernsthaften Erkrankungen kommt, muss unbedingt auf die Einhaltung der Hygieneregeln geachtet werden.

• Die Maßnahmen gelten zunächst bis zum 31.01.2021. Erneute Beratungen von Bund und Ländern finden am 25.01.2021 statt.

• Aktuelle Infos sind auf der Homepage des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration zu finden.

• Wir danken Ihnen allen für Ihre Unterstützung und für Ihr Verständnis und hoffen, dass die bisherigen Maßnahmen sowie die Möglichkeit einer Impfung dazu beitragen, das Erkrankungsrisiko zu minimieren.

Der Träger und die Teams der Kindergärten der Stadt Waldeck

 
Logo Tourismus in Waldeck   
aktuelle Veranstaltungen:
Märkte, Volksfeste u.
Sportveranstaltungen

 
Musik-, Kirchl. u.
sonstige Veranstaltungen