Ortssippenbuch Sachsenhausen Anmeldung

1996 - im Jubiläumsjahr „750-Jahre-Stadtrechte“ - gründete sich die Bezirksgruppe Stadt Waldeck des Waldeckischen Geschichtsvereins, u.a. um ein Ortsfamilienbuch / Ortssippenbuch für Sachsenhausen zu erstellen. Die Arbeit dazu ist noch nicht abgeschlossen, die Idee überdauerte und soll jetzt wieder aufgegriffen werden.

Sie suchen nach Vorfahren? Sie fragen sich, aus welchem Ort und welcher Familie Ihre Urgroßmutter nach Sachsenhausen gekommen ist. Sie erforschen Familienzusammenhänge und entdecken im Freundeskreis plötzlich Verwandte? Gehören Sie zu den ältesten Sachsenhäuser Familien?
Hat Ihre Familie bereits den 30-jährigen oder den 7-jährigen-Krieg in Sachsenhausen erlebt? Was ist aus dem noch vage bekannten Großonkel geworden? Hatte er Kinder oder ist er verzogen? Hat Ihre Großmutter nicht immer erzählt, dass auch die Familie soundso mit Ihnen verschwägert sei? Sie erinnern sich an die Hochzeit einer guten Bekannten und wollen jetzt zur Silber- oder Goldhochzeit gratulieren, wissen aber das genaue Datum nicht mehr? Im Nachbarort wohnt eine Familie gleichen Namens – gehört sie zur eigenen Sippe? Sie sind erst in den letzten Jahren hinzugezogen und fragen sich nach Zusammenhängen? – Kein Problem mit einem Ortsfamilienbuch. Lesen, stöbern, forschen, finden und zusammenrücken.

Mittlerweile 93 Ortssippenbücher sind allein im ehem. Fürstentum Waldeck erschienen. Damit ist Waldeck die Hochburg Deutschlands in Sachen Orts-und Familienforschung. In der Stadt Waldeck selbst gibt’s es Bücher für die Stadtteile Freienhagen, Höringhausen, Nieder-Werbe und Waldeck. 1996 nahm eine Gruppe von Interessierten die Arbeit auf, z.T. 400 Jahre alte Kirchen- und Standesamtsunterlagen zu sichten, Personen und Familien zuzuordnen, Zusammenhänge festzustellen und in die typische Reihung eines Familienbuches zu bringen. Ein Beispiel ist rechts abgedruckt. Auch bereits damals erfolgte für noch lebende Personen und Familien die Abfrage der zu erfassenden Daten mittels Fragebogen. Den „gelben Zettel“ hat seinerzeit die ganz große Zahl der Sachsenhäuser mit ihren Daten ausgefüllt und damit auch ihr Einverständnis zu einer zukünftigen Veröffentlichung gegeben.

Der so bis ca. 1996 erfasste Datenbestand dient jetzt als Grundlage für die weitere Arbeit und Fertigstellung des Ortsfamilienbuches bis zum nächsten Jubiläum „775-Jahre-Stadtrechte“ in 2021. Hierzu sind jedoch noch zahlreiche Datensätze zu vervollständigen, zu korrigieren oder aufzunehmen. Der Ortsbeirat bittet Sie dabei um Ihre Mithilfe.

In den nächsten Wochen werden Ihnen wieder Fragebögen zugehen, in denen Sie bitte die heute gültigen Familiendaten nennen und so die bis 1996 erfassten Datensätze ergänzen und fortschreiben oder erstmals bekanntgeben.

Selbstverständlich können Sie für Ihre Person eine Erfassung und einen daraus resultierenden Abdruck Ihrer Daten ausschließen. Bedenken Sie aber, dass damit das Gemeinschaftswerk an Wert verliert und Sie nur Ihre Daten, nicht die Ihrer ggf. bereits verstorbenen Eltern oder Großeltern oder Ihrer bereits volljährigen Kinder sperren lassen können. Die Ihnen zugehenden Fragebögen enthalten dazu eine entsprechende Rückmeldemöglichkeit. Sie haben nach 1996 geheiratet, sind Eltern geworden? Ihre Kinder heirateten ebenfalls und haben bereits ihrerseits Kinder? Oder ist ein Familienangehöriger verstorben oder verzogen? Sie wohnen erst seit kurzem in Sachsenhausen und sind somit noch gar nicht erfasst?

Ergänzen Sie selbst, reichen Sie den Vordruck an Ihre Angehörigen weiter, informieren Sie verzogene Familienmitglieder – beginnen Sie bereits so mit der Erforschung Ihrer eigenen Familiengeschichte. Helfen Sie mit Ihren Angaben, ein möglichst vollständiges Familienbuch für Sachsenhausen zu erstellen.

Vielen Dank dafür!

Bestandteil des Sachsenhäuser Familienbuches werden auch die Familien Selbachs, des Netzer Tiergartens, der Opperbach und der Heide sein, also der historischen Gemarkung Sachsenhausens. Die in den Kirchenbüchern enthaltenen Daten für die Stadtteile Alraft und Ober-Werbe werden jedoch leider keinen Eingang in das Buch finden können, würden sie doch den Rahmen sprengen. Gleichwohl aber ist auch hier die Vorarbeit für dortige eigene Ortsfamilienbücher gelegt.

Die von Ihnen vorliegenden und bereits erfassten Daten können Sie selbstverständlich einsehen. Der Ortsbeirat und die Arbeitsgruppe Ortssippenbuch werden dazu zu gegebener Zeit Sprechstunden im Stadtarchiv/Bücherei (Zehnthofstr.) einrichten und anbieten.
Hierzu verfolgen Sie bitte die Ankündigungen in den Waldecker Nachrichten und/oder auf der Homepage der Stadt Waldeck unter der Rubrik Stadtteile/ Sachsenhausen. Dort werden wir Sie auch über den jeweils aktuellen Fortgang der Arbeiten informieren.

Jede hilfreiche Hand ist dazu willkommen. Unterlagen sichten, korrigieren und ergänzen, Daten erfassen und zusammentragen – Sie sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

Ortsbeirat Sachsenhausen
Ansprechpartner: Martin Merhof, Schriftführer
Kontakt bzgl. Ortssippenbuch: ortsbeirat-sachsenhausen@t-online.de

Eine Einsichtnahme in die 93 bereits veröffentlichten Ortsfamilienbücher/Ortssippenbücher ist beim

Waldeckischen Geschichtsverein in Bad Arolsen,
„Schreibersches Haus“, Schloßstraße 24,

möglich.

Öffnungszeiten Archiv und Bibliothek:
montags, 17 bis 19 Uhr
Tel. 05691 / 6652
Mail: info@waldeckischer-geschichtsverein.de

<<Flyer mit Fragebogen>>

 
 
Logo Tourismus in Waldeck   
aktuelle Veranstaltungen:
Märkte, Volksfeste u.
Sportveranstaltungen

Jahreshauptversammlung des TV 08 Höringhausen

Nächster Termin: 25.01.2020
im Bürgerhaus [ Mehr ]

Jahreshauptversammlung der Abteilung Triathlon in Waldeck

Nächster Termin: 31.01.2020
TSV Waldeck lädt ein. [ Mehr ]

Jahreshauptversammlung des SV Werbetal in Nieder-Werbe

Nächster Termin: 01.02.2020
im Haus der Natur [ Mehr ]

 
Musik-, Kirchl. u.
sonstige Veranstaltungen

Frauenkreis in Sachsenhausen

Nächster Termin: 22.01.2020
im Gemeindehaus [ Mehr ]

Mitgliederversammlung des Ortsbauernverbandes Stadt Waldeck

Nächster Termin: 23.01.2020
im Gasthaus Kleppe [ Mehr ]

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waldeck

Nächster Termin: 24.01.2020
im Feuerwehrhaus [ Mehr ]

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Netze

Nächster Termin: 25.01.2020
im Dorfgemeinschaftshaus [ Mehr ]