Nationalparkeinrichtungen und -amt am Freitag, 18. September telefonisch nicht erreichbar

Veröffentlicht am: 14.09.2020
Autor: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Die Nationalparkverwaltung erhält eine neue Telefonanlage. Die Umstellung erfolgt am Freitag, die Mitarbeiter sind an diesem Tag nur über ihre Mobilnummer oder per E-Mail zu erreichen.

Bad Wildungen. Alle Telefonanlagen in der Nationalparkverwaltung werden auf eine komplett neue Anlage umgestellt. Am Freitag, 18. September werden die Geräte ausgetauscht und aus diesem Grund werden das Nationalparkamt in Bad Wildungen, das NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen, der WildtierPark in Edertal-Hemfurth mit BuchenHaus sowie die KellerwaldUhr in Frankenau telefonisch nicht erreichbar sein.

Anschließend wird allen Nationalpark-Einrichtungen eine zentrale Telefonnummer mit Bad Wildunger Vorwahl zugeteilt werden. Das ermöglicht ein komfortables Verbinden der eingehenden Telefonate unter den örtlich getrennten Einrichtungen.
Ab Montag, 21. September lautet die neue Telefonnummer der Zentrale:
05621-9040-0

Waldeinblick

Kein Anschluss unter dieser Nummer? Telefonisch ist die Nationalparkverwaltung am Freitag nur auf den Mobilnummern erreichbar – Wandern im Schutzgebiet ist davon nicht betroffen.
Bildquelle: Nationalpark Kellerwald-Edersee

 
Logo Tourismus in Waldeck   
aktuelle Veranstaltungen:
Märkte, Volksfeste u.
Sportveranstaltungen

Volkswanderung in Freienhagen

Nächster Termin: 03.10.2020
am Sportlerheim [ Mehr ]

 
Musik-, Kirchl. u.
sonstige Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung Förderverein WaJuKu

Nächster Termin: 24.09.2020
im Strandhaus Nr. 12 [ Mehr ]

Traditionelles Forellenessen des Heimat- und Wandervereins der Stadt Waldeck

Nächster Termin: 27.09.2020
in der Grillhütte Sachsenhausen [ Mehr ]