Zwei vierte Plätze für MPS Sachsenhausen beim Junior.ING-Schülerwettbewerb "Aussichtsturm - fantasievoll konstruiert 2019/2020"

Veröffentlicht am: 10.09.2020
Autor: MPS Sachsenhausen

Die Ingenieurkammer Hessen bedankt sich für die vielen großartigen Modelle, die sie in diesem Jahr erreicht haben!

Der Schülerwettbewerb „Junior.ING“ der Ingenieurkammer Hessen, der ein bundesweiter Wettbewerb ist und in Hessen unter der Schirmherrschaft von Herrn Staatsminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz vom Hessischen Kultusministerium steht. Der Wettbewerb mit dem Motto „Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert“ konnte aufgrund der Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie leider nicht wie geplant ablaufen. Es musste daher die Jurysitzung, die für Ende März geplant war, verschoben und die Preisverleihung in der Stadthalle Gießen abgesagt werden. Nun konnte die Jury der Ingenieurkammer Hessen aus den über 300
eingereichten Modellen eine Bewertung vornehmen und die auswählten Sieger auf der Internetseite der Ingenieurkammer Hessen veröffentlichen. Vielen Dank an die Juroren!

Die MPS Sachsenhausen hat mit vier Modellen an dem Wettbewerb teilgenommen und konnte mit zwei Modellen punkten. In der Alterskategorie I, Klasse 5 - 8, (mit DER BUNTE MPS TURM, Erbauer: Talia Fisseler und Milena Kiepe) und in der Alterskategorie II, ab Klasse 9, (mit dem ARROW TOWER, Erbauer: Collin Figge und Jan Leonbacher) wurde jeweils der 4. Platz belegt, der mit je 50 € dotiert wurde. Die in der Stadthalle Gießen geplante Preisverleihung wurde in der MPS Sachsenhausen nachgeholt.

Hier noch einmal zur Erinnerung: die Planungsaufgabe war der Entwurf eines Aussichtsturmes und der Bau als Modell. Die Grundfläche des Turmes ist im Bereich der Bodenplatte auf maximal 15 x 15 cm zu begrenzen. Ab einer Turmhöhe von 70 cm über der Grundfläche ist eine beliebig gestaltete Aussichtsplattform vorzusehen, die mindestens einen 1 kg-Beutel Sand tragen kann. Die Gesamthöhe von 80 cm darf nicht überschritten werden. Es dürfen nur einfachste Materialien verwendet werden, die ohne Einsatz von elektrischen Maschinen bearbeitbar sind.

2 vierte Plätze beim Junior.ING-Schülerwettbewerb

Auf dem Bild zu sehen sind die teilnehmenden Schüler mit ihren Modellen (außer Collin Figge und Jan Leonbacher), die Rektorin der MPS, Nermin Akkus, und der Werklehrer Thomas Schreiber

 
Logo Tourismus in Waldeck   
aktuelle Veranstaltungen:
Märkte, Volksfeste u.
Sportveranstaltungen

Volkswanderung in Freienhagen

Nächster Termin: 03.10.2020
am Sportlerheim [ Mehr ]

 
Musik-, Kirchl. u.
sonstige Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung Förderverein WaJuKu

Nächster Termin: 24.09.2020
im Strandhaus Nr. 12 [ Mehr ]

Traditionelles Forellenessen des Heimat- und Wandervereins der Stadt Waldeck

Nächster Termin: 27.09.2020
in der Grillhütte Sachsenhausen [ Mehr ]