Verpflichtungserklärung

Bei Besuchen aus dem nicht Europäischen Ausland (für max. 90 Tage) ist von der einladenden Person eine Verpflichtungserklärung abzugeben.

Die Verpflichtungserklärung beinhaltet Bestätigung der finanziellen Leistungsfähigkeit und Beglaubigung der Unterschrift.

Nach vorangegangener Terminabsprache sind folgende Unterlagen vorzulegen:

Punkt  Einkommensnachweise der letzten drei Monate (Verdienstbescheinigung, Rentenbescheid etc.)
Punkt  sämtliche Belastungsnachweise (Hauslasten, Mieten, Nebenkosten etc.)


Bearbeitungsdauer:

ca. 20 - 30 Minuten

Nationalparkstadt Waldeck - Ordnungsamt -
Am Rathaus 1
34513 Waldeck


Montag:
Von 07:00 bis 12:00
und 13:00 bis 15:00
Dienstag:
Von 07:00 bis 12:00
und 13:00 bis 15:00
Mittwoch:
Von 07:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 07:00 bis 12:00
und 13:00 bis 18:00
Freitag:
Von 07:00 bis 12:00

Gebühren:

29,00 EUR

Rechtsgrundlage:

Aufenthaltsgesetz § 68

Kontakte: