Straßensperrungen

Für eine Straßensperrung muss 4 Wochen vor Beginn der Bauarbeiten, von der zuständigen Baufirma, ein schriftlicher Antrag bei der Stadt Waldeck eingereicht werden.

In diesem Antrag müssen folgende Angaben gemacht werden:

Punkt  Zeitraum der Baustelle
Punkt  genaue Angaben über den Ort der Baustelle
Punkt  Angaben, in welchem Bereich die Sperrung erfolgen soll
Punkt  Abgabe eines Regelplanes über die Art der Sperrung

Nach Prüfung der Sachlage wird dann von der Stadt Waldeck eine Sperrerlaubnis ausgestellt.


Bearbeitungsdauer:

ca. 2 - 3 Tage (bei einer evt. Anhörung des Landkreises ca. 9 - 10 Tage)

Nationalparkstadt Waldeck - Ordnungsamt -
Am Rathaus 1
34513 Waldeck


Montag:
Von 07:00 bis 12:00
und 13:00 bis 15:00
Dienstag:
Von 07:00 bis 12:00
und 13:00 bis 15:00
Mittwoch:
Von 07:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 07:00 bis 12:00
und 13:00 bis 18:00
Freitag:
Von 07:00 bis 12:00

Gebühren:

25,00 EUR für eine halbseitige Sperrung
50,00 EUR für ein Vollsperrung

Rechtsgrundlage:

Straßenverkehrsordnung

Kontakte: