Nationalpark feiert Erweiterungsfest am 15. Mai rund um das Schloss Waldeck

Veröffentlicht am: 05.05.2022

Hessens Umweltministerin Priska Hinz zu Gast – Festprogramm mit Wanderungen, Mitmachaktionen, Musik und Theater

Waldeck. Der Nationalpark Kellerwald-Edersee lädt am Sonntag, 15. Mai, recht herzlich zu seinem Erweiterungsfest auf das Gelände von Schloss Waldeck ein. Die Erweiterung des Nationalparks wurde bereits im Jahr 2020 vollzogen – pandemiebedingt wird dieses besondere Ereignis erst jetzt gefeiert. Die Gäste erwartet von 10 bis 18 Uhr ein buntes Festprogramm mit verschiedenen Mitmachaktionen, einem regionalen Markt, Musik, Theater und Wanderungen ins Erweiterungsgebiet. Zum offiziellen Festakt kommt Hessens Umweltministerin Priska Hinz.

Im Oktober 2020 wurde der Nationalpark Kellerwald-Edersee mit Inkrafttreten der neuen Verordnung um 1.950 Hektar nördlich und östlich des Edersees erweitert. Das Nationalparkgebiet ist damit auf 7.688 Hektar angewachsen und hat mit der Stadt Waldeck eine weitere Nationalparkgemeinde hinzugewonnen – ein Grund zum Feiern. Das Erweiterungsfest findet am Sonntag, 15. Mai, von 10:00 bis 18:00 Uhr rund um das Schloss Waldeck statt. Die Gäste können sich auf ein buntes Festprogramm freuen: Über den Tag verteilt werden verschiedene geführte Wanderungen ins Erweiterungsgebiet mit den Nationalpark-Rangern angeboten. Treffpunkt ist jeweils auf dem Festplatz unterhalb von Schloss Waldeck. Verschiedene Mitmachaktionen laden dazu ein, selbst aktiv zu werden: Es wird ein Insektenhotel entstehen, das nach Fertigstellung im Schlossgarten installiert werden soll. Besucherinnen und Besucher können selbst kleine Insektenhotels zum Mitnehmen bauen und Saatkugeln für den heimischen Garten basteln. Motorik und Sensorik sind bei den Mitmachstationen der Aktion für behinderte Menschen und auf dem Barfußpfad gefragt. Umfangreiche Informationen präsentiert neben dem Nationalpark auch der Naturpark Kellerwald-Edersee – zum Thema Bienen und mit seinem Kellerwaldwagen. Für die kleinen Gäste gibt es Spiele, Kinderschminken und um 11:00 Uhr das Stück „Oh wie schön ist Panama“ vom Figurentheater Gingganz.

Weitere Unterhaltung bieten die Stiftung Fräulein Brehms Tierleben gGmbH mit dem Stück „Hymenoptera - Die wilden Bienen“ um 12:30 Uhr sowie das Improvisationstheater mit ImroKS Kassel um 14:00 Uhr.

Im Anschluss an den offiziellen Festakt im Rittersaal von Schloss Waldeck, wird die Hessische Umweltministerin Priska Hinz gegen 15:45 Uhr die anwesenden Festgäste begrüßen. Danach wird um 16:00 Uhr der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Höringhausen auftreten und das Fest musikalisch begleiten. Für das leibliche Wohl sorgen regionale Anbieter und die Gastronomie auf Schloss Waldeck. Der Nationalpark Kellerwald-Edersee freut sich zu diesem besonderen Erweiterungsfest auf zahlreiche Gäste aus Nah und Fern und wünscht sich einen Festtag bei bestem Wetter.

Nationalparkerweiterungsgebiet

Nationalpark-Erweiterungsgebiet
Erfolgreiche Erweiterung: Der Nationalpark Kellerwald-Edersee wurde um 1.950 Hektar nördlich und östliche des Edersees erweitert und ist damit auf 7.688 Hektar angewachsen – ein Grund zum Feiern. Das Erweiterungsfest findet am Sonntag, 15. Mai, von 10:00 bis 18:00 Uhr rund um das Schloss Waldeck statt.
Bildautor: Heinrich Kowalski