Impfen ohne Termin

Veröffentlicht am: 05.08.2021
Landkreis Waldeck-Frankenberg logo

Einzige Voraussetzung ist, dass die Impfwilligen mindestens 16 Jahre alt sind und ihre erste Impfung noch nicht erhalten haben. Denn: Menschen, die bereits einmal geimpft sind, sind bereits für die zweite Impfung dort eingeplant, wo sie die erste erhalten haben. Sich beispielsweise die erste Dosis beim Hausarzt und die zweite im Impfzentrum verabreichen zu lassen, ist aus logistischen und organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Mitzubringen sind die Krankenkassenkarte das ausgefüllte Aufklärungs-Merkblatt, der ausgefüllte Anamnesebogen, der ausgefüllte Einwilligungsbogen sowie nach Möglichkeit der gelbe Impfpass, damit die Impfung dort eingetragen werden kann. Bei 16- und 17-jährigen müssen die Impfunterlagen (Aufklärungs-Merkblatt, Anamnesebogen und Einwilligungsbogen) von beiden Erziehungsberechtigten unterzeichnet und mindestens ein Erziehungsberechtigter bei der Impfung anwesend sein. Personen unter 16 Jahre werden im Impfzentrum nicht geimpft. Eine Impfung kann nur beim Kinderarzt erfolgen.

Impfzentrum Waldeck-Frankenberg
Karpatenstraße 20
34497 Korbach

Weitere Imformationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises:

https://www.landkreis-waldeck-frankenberg.de

<<Plakat>>