Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche im Freibad Freienhagen während der Sommerferien in Hessen

Veröffentlicht am: 14.07.2021

Kinder und Jugendliche haben während der Corona-Pandemie ganz besonders unter Einschränkungen gelitten. Fehlende soziale Kontakte sowie Homeschooling sind nur einige der Einschränkungen. Für diese Altersgruppen, aber auch für die Familien, stellte dies eine besondere Herausforderung dar.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat in der Zeit der Pandemie durch Bußgeldmaßnahmen (Verweigerung der Maskenpflicht u. a.) bisher einen Betrag von ca. 60.000,00 EUR eingenommen.

Dieser Betrag soll jetzt dafür verausgabt werden, den Kindern und Jugendlichen in den Freibädern des Landkreises Waldeck-Frankenberg während der hessischen Sommerferien vom 17.07. bis 29.08.2021 freien Eintritt zu gewähren. Darauf haben sich die Bürgermeister der Städte und Gemeinden des Landkreises Waldeck-Frankenberg in ihrer Dienstversammlung am 02. Juli 2021 geeinigt.

Der Landkreis hat für die „Aktion Freier Eintritt in die Freibäder“ eine Informationsseite angelegt (www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/kostenlosschwimmen). Auf dieser Seite können alle relevanten Infos rund um die Abwicklung des freien Eintritts eingesehen werden.

Kind im Freibad

Mit dieser Maßnahme wollen die Kommunen dazu beitragen, den Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, ihre sozialen Kontakte so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.